Verein

Spitex Kanton Zug wird als privatrechtlicher Verein von Mitgliedern aus der breiten Bevölkerung getragen.

Versorgungsauftrag

Spitex steht für «spitalexterne Hilfe und Pflege». Spitex Kanton Zug ist eine öffentliche Spitex-Organisation, die im Auftrag der Gemeinden im Kanton Zug die Hilfe und Pflege zuhause sicherstellt.

Sie finanziert sich als nicht gewinnorientierte Organisation sowohl über ihre Dienstleistungen als auch über Beiträge der öffentlichen Hand, Mitgliederbeiträge sowie Spenden.

Entstehung Spitex Kanton Zug

In einem umfassenden Projekt wurden im Kanton Zug neun Spitex-Organisationen zu Spitex Kanton Zug zusammengelegt. Die neue Organisation nahm ihre Arbeit am 1. Januar 2009 auf.

Unter Downloads sind die wichtigsten Meilensteine zwischen 2008 und 2018 aufgeschaltet.